Skip to main content

Umstandsjacken

Die richtige Umstandsjacke für die warme Zeit des Jahres

Im Sommer hingegen sind besonders leichte Umstandsjacken aus Jerseystoff oder Jeansjacken sehr gut tragbar. Besonders schön sind auch unabhängig von den Temperaturen Wickeljacken für Schwangere. Diese Umstandsjacken verfügen in der Regel über ein elastisches Material und wachsen deshalb mit. Der elastische Stoff passt sich dabei gut dem Bauch an und durch die Wickeltechnik kann man diese Umstandsjacke natürlich individuell binden. Um im Sommer perfekt gekleidet zu sein, lassen sich vor allem Jacken empfehlen, die vorne länger geschnitten sind und auch für die Zeit nach der Schwanger-
schaft zu sämtlichen Anlässen getragen werden können.

Für die Zeit der Schwangerengymnastik bieten sich in der Umstandsmode vor allem Sweatjacken an, die mit einem Reißverschluss für perfekte Bewegungsfreiheit sorgen.


Noppies Damen Parka Umstands Jacke Jacket Uma

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Details)

Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2016 1:32

DetailsKaufen
ESPRIT Maternity Damen Parka Umstands Jacke

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Details)

Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2016 1:32

DetailsKaufen
Noppies Damen Umstands Jacke Coat Amber

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Details)

Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2016 1:32

DetailsKaufen
Milchshake – kuschelige Tragejacke aus Fleece für Mama und Baby

95,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Details)

Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2016 1:32

DetailsKaufen

Einzigartige Jacken in der Schwangerschaftsmode: verschiedene Modelle

Jacken zählen natürlich auch zur Grundausstattung in einer Schwangerschaft, die es für jede Jahreszeit gibt.
Neben dem Wohlbefinden der Schwangeren steht bei der Auswahl der richtigen Umstandsjacke aber auch im Vordergrund den Babybauch schön warm zu halten und trotzdem gut auszusehen.
Für den besten Schutz von Mutter und Kind vor einer leichten Brise im Sommer oder in der frostigen Jahres-
zeit bietet Umstandsmode deshalb verschiedene Farben, Materialien und Designs an.

Im Winter halten Umstandsjacken und Mäntel in verschiedenen Stilrichtungen den Babybauch schön warm und helfen dabei die eigenen Rundungen zu kaschieren und nicht krank zu werden. Um ein Outfit stilvoll abzurunden sind wärmend gefütterte Umstandsjacken für den Winter also unverzichtbar. Besonders gut geeignet in der Umstandsmode sind dabei Kordelzüge und Bindegürtel, die sich in der Weite variabel einstellen lassen. Ein längerer Schnitt der Umstandsjacke ist außerdem empfehlenswert, da diese nicht nur den Bauch umschmeichelt, sondern auch am Rücken zusätzlich vor Wind und Regen schützt. Sie sollte zudem Wasser abweisend sein. In der Übergangszeit von Frühling und Herbst sorgt die Schwangerschaftsmode dafür, dass man mit leichten, hautverträglichen Materialien wie Kunstfasern und Baumwolle trocken die kühle Luft bei einem Spaziergang genießen kann. Bei seinen bisherigen Vorlieben muss man auch hier in der Schwangerschaftsmode keine Abstriche machen. Es gibt im Prinzip alles in der Umstandsmode, was „normale“ Frauen auch tragen.

Von einem klassischen Trenchcoat über trendige Lederjacken ist alles vorhanden. Egal nach welcher Farbe man sucht – das Angebot bei Schwangerschaftsjacken für die Übergangszeit ist vielfältig.